Verschiede Easter Eggs in buten Mustern

Dein Tag mit Easter Eggs

Kaum zieht der Herbst übers Land, sprechen die bei web.SKOR schon über Easter Eggs. Das ist ja wie Lebkuchen im September. Nur viel cooler. Denn Easter Eggs sind versteckte Funktionen im Web, in Filmen, in Bildern – sie sind überall und dabei noch echt unterhaltsam. Schauen wir mal, wie viele Du davon schon kennst und wie Du deinen Tag mit ihnen aufpeppen kannst.

Easter Eggs von Google, Alexa und Co.

  • Du stehst in der Früh auf, machst dich für die Arbeit fertig und brauchst dazu natürlich musikalische Untermalung. Was wäre dafür besser geeignet, als der Soundtrack eines wahren Filmklassikers. Also bittest Du „Alexa, spiel mir das Lied vom Tod“. Einfach mal ausprobieren – oder ‘hier ansehen‘, wenn du keine Alexa hast

 

  • In der Arbeit angekommen schaust Du auf den Speiseplan der Kantine. Mal wieder kannst Du dich nicht entscheiden. Also gibst Du in Google ein „Roll a dice“. Nie war die Essenswahl so digital.

roll a dice Easter Egg

 

  • Der Vormittag zieht sich und die Buchstaben am Bildschirm verschwimmen schon vor deinen Augen. Zeit aufzuwachen. Google „Do a barrel roll“ – Dieser Klassiker der Easter Eggs heitert auf und lässt dich wieder klarer hinsehen. Wenn das nichts hilft, brauchst Du Plan K. Also Kaffee.Google do a barrel roll

 

  • Wartezeiten sind nervig, auch wenn es nur der Rückruf eines Kollegen ist. In den 2 Minuten was Neues anfangen, lohnt sich nicht wirklich. Dann google doch mal „Anagramm“. Ein Anagramm ist bekanntlich eine Buchstabenfolge (Wort/Satz), die nur aus den Buchstaben einer anderen Buchstabenfolge gebildet wurde. Ein Beispiel schlägt dir Google freundlicherweise vor. Very smart, Google ? Wenn Du noch immer nicht zurückgerufen wurdest, gibt es in den SERPs (Search Engine Result Pages = Suchergebnisseite) einen Anagramm-Generator, mit dem man mal seinen Namen umgestalten lassen kann. You’re welcome.

Easter Egg Anagramm - Mama rang

 

  • Die Konzentration am Nachmittag lässt langsam nach, Du brauchst einfach mal 2 Minuten Pause. Hast Du Lust auf ein mega süchtig-machendes back-to-the-roots Game? Gib dafür „Atari Breakout“ in die Google Suche ein und klicke dann auf „Auf gut Glück!“. Genial ist auch, wie Du dich auf Googles Rückseite befindest – siehe Logo oben links. Aber komm bitte zurück, es warten noch tolle weitere Easter Eggs und tolle Tipps für Easter Eggs in Unternehmen auf dich!

Atari Breakout Easter Egg

 

  • Endlich Feierabend! Du sitzt zuhause auf der Couch und willst noch kurz was zocken, weil in ein paar Minuten dein Boeuf bourguignon fertig ist. Dann haben Googles Easter Eggs ein weiteres kleines Game für dich parat. „Zerg Rush“ googeln, „Auf gut Glück!“ suchen und FEUERN! Das ist definitiv kein Spiel für die Arbeit, deine Kollegen würden die heftige Klick-Rage definitiv bemerken.

Zerg Rush Easter Egg

 

  • Dein Partner/ Deine Partnerin hat gesehen wie Du spielst und will es auch mal ausprobieren. Nach kurzer Zeit aber bekommt ihr euch in die Haare, weil: 2 Menschen, 1 Computer – funktioniert nicht. Gut, dass Google vorgesorgt hat. „Flip a Coin“ googeln und die Münze entscheiden lassen, wer mit zocken dran ist.

flip a coin Easter Egg

 

Die Entstehung der Easter Eggs

Wer ist denn eigentlich für die ganze Eiersuche verantwortlich? Das Genie hat einen Namen: Warren Robinett. Als Erfinder des Computerspiels Adventure versteckte er seinen Namen im Computerspiel selber, da es damals nicht üblich war, dass der Name des Programmierers veröffentlicht wurde. ‚Nicht mit mir‘, dachte sich der gewiefte Programmierer und hinterließ den Text „Created by Warren Robinett“ hinter einer Wand im Spiel, die man nur mit einer bestimmten Spielabfolge verschwinden lassen kann.

Easter Eggs im Online Marketing

Schön und Gut, diese Easter Eggs. Kann ich auch welche für mein Online Marketing einsetzen? Ja, kannst Du. Gamification ist das Zauberwort – Also spielerische Element in deinen Kampagnen, die nicht nur Spaß machen, sondern als Schmankerl auch noch den Nebeneffekt haben, dass sie eher weitererzählt werden.

Es gibt dabei jedoch eine wichtige Grundregel: Gamification darf keinen negativen Einfluss auf die Conversion nehmen.

Das bedeutet: Wenn die spielerische Komponente zu schwer ist und dadurch mögliche Kunden abbrechen und nicht kaufen/buchen/klicken, hat die Aktion ihren Sinn verfehlt.

Beispiele für Easter Eggs im Unternehmen

  • Für Programmierer/Entwickler geeignet: Stellenausschreibungen im Quelltext verstecken.
  • Eine 404 Seite mit WOW-Effekt: Mach aus jeder Seite ein Erlebnis. Auf unserer 404-Seite kann man sich ganz nett die Zeit vertreiben. Leertaste drücken und los geht’s.
  • Kleine Botschaften oder Symbole im E-Mail-Marketing verstecken, die z.B. einen Gutscheincode enthalten. Auch auf dieser Seite könnte so etwas vorhanden sein.
  • Rewards bei bestimmte Nutzerverhalten. Beispiel Asana: Bei Klicks oder erfüllten Tasks fliegen Einhörner über den Bildschirm. Dies lässt sich auch auf jede herkömmliche Webseite adaptieren.

 

Abschließend ein mega cooles Easter Egg für die Avengers Fans unter uns. Kennst Du Thanos, der Superschurke aus… ach was red ich, kennst du Avengers, kennst Du Thanos. Wenn Du ihn googelst, dann siehst Du rechts seine Hand mit den sechs Infinity Steinen. Klickst Du auf diese Hand, löscht Du das Internet. Viel Spaß! *evil laugh*